Partner & Referenzen

Wir arbeiten vertraglich exklusiv im Namen und Auftrag für…

TUEV_Logo_240
TÜV HESSEN – Bereiche Life Service
als exklusiver Umsetzungspartner der Analyse psychischer Belastungen im Gebiet Norddeutschland

IHK KS MBGIHK Kassel Marburg
als exklusiver Weiterbildungspartner für die IHK-Ausbildung „Fachfrau/-mann für Betriebliches Gesundheitsmanagement (IHK)“

 

 

Die Unfallkasse Nord
listet den BalanceCheck als Expertenverfahren
zur Analyse psychischer Belastungen (§§4/5 ArbSchG)

 

Wir sind Mitbegründer des Experten- Netzwerks Arbeitgeberwissen für die Themen Agility, Arbeitswelt 4.0, Arbeits- und Gesundheitsschutz und Kulturwandel in profit und non profit Organisationen

Weitere Netzwerk-Partner:

INQA – Initiative neue Qualität der Arbeit
Offensive Mittelstand
Bundesministerium für Arbeit und Soziales
Unternehmenswert:Mensch (Erstberater 2013/2014)

Hier finden Sie unsere AGW-Netzwerk-Berater!

Best-Noten von Kunden bei ProvenExpert


Auszug aus den Referenzen der BalanceCheck-Kunden
Wir agieren für Arbeitgeber aus Wirtschaft und Verwaltung und kooperieren mit Ingenieurbüros für klassische Arbeitssicherheit. Top Zufriedenheit, 100% Weiterempfehlung, höchstes Vertrauen und Kompetenz sind unser Markenzeichen.


KUNDENSTIMMEN:

Hier einige Kunden-Kommentare zur Durchführung des BalanceChecks durch Arbeitgeberwissen 2019:

Hoher Nutzen mit geringem Aufwand. Die übersichtliche Auswertung ermöglicht es sehr schnell, die wesentlichen Problemfelder zu identifizieren.
André V., Hamburg (ca. 80 MA)

Neben der guten Bewertung möchte ich noch verbal ergänzen, dass mich Ablauf und Auswertung wirklich positiv überrascht hat! Werden wir in jeden Fall wiederholen! Danke für Ihre Unterstützung!
Siegfried M., Vellmar (ca. 120 MA)

Wir sind wirklich begeistert von dem Verfahren und haben aufgrund der Ergebnisse nun gezielt Projekte angeschoben, auch um unsere Arbeitgeber-Attraktivität zu erhöhen.
Ralf B., Frankfurt (ca. 20 MA)

Die Umfrage und deren Durchführung bzw. Auswertung kam sehr gut bei der Belegschaft an. Alles war sehr gut vorbereitet. Großen Anklang hat natürlich die Anonymität gefunden. Ich denke, dadurch wird hier offener über Probleme die Meinung abgegeben. Das wird sich im persönlichen Gespräch nicht so abzeichnen.
Sabrina P., Kassel (ca. 300 MA)

Ich habe während des letzten Seminars bei der VBG andere Modelle vorgestellt bekommen. Aber keines davon war so durchdacht wie Ihres. Wir haben hier absolute Anonymität gepaart mit gezielten Fragen zu den wichtigen Punkten und diese noch auf einen Veränderungswunsch ausgeweitet. Das ergibt in sich ein gutes Bild bei der Beurteilung und Auswertung der Fragen.
Anderas K., Frankfurt (ca. 40 MA)

Anonymität, stimmiges Gesamtpaket, aussagekräftige Auswertung. Einen negativen Punkt kann ich für den BalanceCheck nicht angeben. Es ist eine rundum saubere Sache. Die hohe Beteiligungsrate hat auch das Vertrauen und Interesse der Mitarbeiter gezeigt.
Christoph H., Lübeck (ca. 175 MA)

Unser Fazit zum BalenceCheck: Kompetente Ansprechpartner, die jederzeit greifbar waren. Klare, verständliche, strukturierte Bewertungsbögen. Kurze Bearbeitungszeiten, die immer im gesetzten Zeitrahmen waren. Übersichtliche Analyse und Aufbereitung der abgegebenen Daten. Unkomplizierte Abwicklung.  
Carolin I., Schrecksbach (ca. 200 MA)

Excellent service, expectations fulfilled
Dr. F., Frankfurt (ca. 30 MA)

Herr Spohr hat uns kompetent durch den Balance Check geführt. Vielen Dank.
Detlef T., Neustadt (ca. 350 MA)

Der BalanceCheck ist im Detail wie vorgestellt umgesetzt worden. Mit der Umsetzung, der Auswertung und dem Ergebnis sind wir sehr zufrieden. Uns ist klar, dass wir das in dieser Form selbst nicht umsetzten können. Sehr empfehlenswert für Verwaltungen. Wir werden das sicher in zwei bis drei Jahren wieder nutzen.
Klaus L., Fritzlar (ca. 180 MA)

Wir sind vom BalanceCheck vollkommen überzeugt und haben keine Verbesserungsvorschläge. In jedem Falle werden wir das Verfahren wieder nutzen. Besonders hervorzuheben sind, die Anonymität, die fundierten, aber doch einfachen Fragestellungen und auch die perfekten Auswertungen. Hier konnten wir sofort ablesen, was das Problem der einzelnen Gruppen war, bzw. wo die Belastungen liegen. Für uns eine ungemeine Arbeitserleichterung. Wir haben das Verfahren bei anderen Verwaltungen empfohlen…
Stefanie I. Ahnatal (ca. 200 MA)

Natürlich gibt es gratis Handlungshilfen im Internet oder von BGs. Abgesehen davon, dass auch die Arbeit machen und noch ganz andere Hürden mit sich bringen (…), war es für uns in diesem wichtigen Thema der psychischen Belastungen, besonders eine Frage der Wertschätzung für unsere Mitarbeiter und natürlich auch die Organisationsentwicklung, eine Analyse zu finden, die absolut neutral, wissenschaftlich fundiert, anonym und damit von Anfang an verlässlich arbeitet und auch belastbare Ergebnisse liefert. Im klassischen Arbeitsschutz nutzen wir ja auch nicht die Billig-Ausrüstung. Ich kann nur sagen, gute Werkzeuge zahlen sich aus: Die maximale Beteiligungsquote, der reibungslose Ablauf, die positive Resonanz der Mitarbeiter und der nun folgende klare Fokus auf sichtbar gewordene Ressourcen, hat uns Recht gegeben, den BalanceCheck zu nutzen. Wir bleiben dabei
Norbert G., Reinfeld (50 MA)

Lassen Sie sich per Live-Demo die Vorteile des BalanceChecks zeigen.
Button klicken, Kontaktdaten hinterlassen und wir melden uns bei Ihnen mit Terminvorschlägen. Mit dem Absenden Ihrer Kontaktdaten erkennen Sie unsere Datenschutzbedingungen an.

Ralf Spohr
Head of Strategy + Executive Consulting

Kontaktieren Sie uns gerne direkt.

Schreiben Sie uns an info@arbeitgeberwissen.de oder
greifen Sie zum Hörer und rufen Sie uns an: +49 (0)561 8909 4655

Let´s go agile:
Immer mehr begeisterte Arbeitgeber aus Wirtschaft, Verwaltung und Sport
fördern den Kulturwandel und gesunde Arbeitsbedingungen und Mitarbeiter
mit dem BalanceCheck des TÜV Hessen und ARBEITGEBERWISSEN.DE

(C) 2020