Start

Zukunftssicherung – Let´s go agile…!

Was macht Unternehmenserfolg 3.0 und 4.0 aus?
Märkte, Kunden, Dienstleistungen, Werte, alles verändert sich in rasantem Tempo. Neue Anforderungen aus der Digitalisierung strömen auf Unternehmen ein.
Aber auch die Mitarbeiter entwickeln ein ganz neues Verständnis, warum sie, wie, für wen arbeiten und suchen gezielt den für sie passenden Arbeitgeber.

Die Herausforderung ist daher heute nicht nur aus Produkt- und Kundensicht, schneller und sicherer Handlungsfelder zu identifizieren, sowie innovative Lösungen zu finden. Die Herausforderung besteht auch darin, das Top-Personal für diese Vorhaben zu gewinnen und einen neuen Umgang im „Finden & Binden“ von Mitarbeitern zu entwickeln. Es geht um „Arbeitsplatz-Qualität“ und den „Arbeitgeber als Marke“. „Employer Branding“, das bedeutet die Schaffung zeitgemäßer Rahmenbedingungen, Sinnhaftigkeit, Wertschätzung, Kommunikation. Die Nutzung von Mitarbeiterempfehlungen, aber auch den Aufbau digitaler Kompetenzen als Arbeitgeber.

„Agil“ bedeutet in diesem Kontext, „in Bewegung kommen“, „in Bewegung bleiben“ und „wachsen“. Agile Methoden beschleunigen nachhaltige Verbesserungen und Veränderungen. Agiles Know-how ist eine fundierte Kompetenz, die heute jedes Unternehmen für sich entwickeln und nutzen kann. Alles beginnt im Dialog und Umgang mit den Mitarbeitern.

Die Mehrzahl der Hidden Champions des Deutschen Mittelstands arbeitet längst mit agilen Methoden. Das macht sie auch als Arbeitgeber interessant.
Gerne begleiten wir Sie auf dem Weg in die Agilität und zu echter Arbeitsplatz-Qualität. Erfahren, ökonomisch und mit wissenschaftlich fundierten Verfahren.

„LET´S GO AGILE“. Sind Sie dabei?
Dipl-.Oec. Ralf Spohr
www.potenzialpower.de
Strategy + Executive Consulting